Mitgliederversammlung 2019

16.04.2019

 

Am Freitag, den 3. Mai findet die diesjährige Generalversammlung des FV Hochburg Windenreute im Vereinsheim am Kähnelacker statt. Beginn ist um 19 Uhr.

Folgende Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

 

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Totenehrung

3. Protokoll des Jahres 2018

4. Jahres- und Geschäftsbericht des Vorstandes

5. Berichte der Abteilungen

6. Kassenbericht

7. Bericht des Kassenprüfers

8. Entlastung des Gesamtvorstandes

9. Satzungsneufassung (Bitte hier klicken)

10. Wünsche und Anträge

Großer Arbeitseinsatz

10.03.2019

 

Am Samstag, den 9. März, trafen sich zahlreiche Mitglieder des FV Hochburg Windenreute zu einer Aufräumaktion rund um den Winterrasen. Aus allen Abteilungen des Vereins kamen die Leute heran, um das Gelände wieder aufzufrischen. Auch eine Flutlichtanlage konnte dank des Einsatzes von Klaus krause wieder zum Erstrahlen gebracht werden.

Der Verein bedankt sich bei allen Helferinnen und Helfern für ihre Unterstützung!

 

Der zweite Arbeitseinsatz findet am 30. März statt. Ab 10:30 Uhr brauchen wir alle verfügbaren Hände (mit Schaufel und Spaten), um die ca. 50 Pflanzen in die Erde zu bringen und so dem Gelände rund um den Winterrasen wieder eine tolle Flora zu garantieren.

FVW setzt auf Kontinuität

15.02.2019

 

Der FV Hochburg Windenreute hat sich mit seinem Trainer Markus Süssmann auf eine Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit geeinigt. Der erfahrene Übungsleiter geht damit in seine zweite Saison an der Hochburg und freut sich, den eingeschlagenen Weg mit der jungen Mannschaft fortführen zu können. Die Planungen für die nächste Runde laufen bereits auf Hochtouren und die Verantwortlichen sind guter Dinge, den Kader durch gezielte Verpflichtungen weiter verstärken zu können.

 

Positives zu vermelden gibt es auch von der Reserve, für die auch in der kommenden Saison das Trainer-Duo Sven Capece und Waldemar Roch verantwortlich sein wird. Ihre aus erfahrenen und jungen Akteuren besetzte Mannschaft liegt derzeit auf einem aussichtsreichen vierten Tabellenrang in der Kreisliga C1.

 

"Die Zusagen von Markus, Sven und Waldemar waren ein wichtiger Baustein für die Zukunftspläne des FV Hochburg Windenreute. Wir sind glücklich, dass der gemeinsam eingeschlagene weg weiter gehen kann", bekräftigt Spielausschuss Joachim Schimpf.